Meerschweinchen- und Kaninchenhilfe                    Haidgau 
Schön, dass Sie uns besuchen!
 

Meerschweinchen mit Handicaps

Die Tiere, die bei uns ankommen, sind oft verwahrlost oder krank. Sie werden von unserem Team aus ehrenamtlichen Helfer/innen gesund gepflegt. Einige unserer kleinen Gäste befinden sich nur auf der Durchreise in ein neues Für-Immer-Zuhause. Andere hingegen dürfen für immer bei uns bleiben, wenn sie zum Beispiel zu krank zur dauerhaften Weitervermittlung sind oder auch wenn sie schon sehr alt sind.

In unserer Auffangstation leben derzeit 7 Meerschweinchen, welche unserer Rentnergruppe angehören, bzw. welche chronisch krank sind. 

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige Meerschweinchen vor, die aufgrund ihrer chronischen Erkrankung oder aufgrund ihres Alters ein dauerhaftes Zuhause in unserer Station haben. Die Tiere erhalten teilweise täglich Medikamente und müssen besonders umsorgt werden. 

Senioren und Meerschweinchen mit Handicaps

Kiki

Kiki

geboren März 2010

Beschreibung Kiki wurde zusammen mit Hanni, Nanni, Mandy, Princess, Nala, Jolienne und Nelly als erste Pflegeschweinchen in unserer Auffangstation aufgenommen. Kiki leidet altersbedingt an Arthrose und hat deshalb ein Rentnerplätzchen in unserer Station.

Sunny

Sunny

geboren ca. Januar 2016

Beschreibung Sunny hat immer wieder Schwierigkeiten mit Eierstockzysten. Im Januar 2018 hatte sie zudem einen Kaiserschnitt und darf deshalb dauerhaft in unserer Auffangstation leben.

Artemis

Artemis

geboren Januar 2014

Beschreibung Artemis hat ein dauerhaftes Plätzchen in unserer Auffangstation, da auch sie immer wieder an Eierstockzysten leidet und hin und wieder Probleme mit Arthrose hat.



 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos